GSV Kassel


Schlag den Bauer


FUSSBALLWELTMEISTERSCHAFT Deutschland gegen Portugal

GL-Fussballfans - Jubel im Gehörlosen-Zentrum in Kassel.

 

Alle klatschen begeistert über das Spiel zwischen Deutschland und Portugal.

Mit Überraschung hat Rita Baker verschiedene Muffin ( siehe Fotos ) selbst gebacken und spendiert. Applaus ! Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung, sagte Vorsitzender Frank Hoffmann.

Ihr seht weiter Bilder auf unserer Fotogalerie ! Bis Samstag und dann freuen wir uns, hoffentlich wieder feiern zu können.

 

Geschrieben: Guido Ise


Boule


INFO !!!!


Herzlich Willkommen zur 1.Training

Achtung: Termin wurde von 21.03.2014 auf 28.März 2014 verschoben !!!


Kommunikation wichtig ?


Fasching-Party


BUNDESLIGA IST WIEDER DA....


TEILHABEGELD FÜR HÖRGESCHÄDIGTE ???


HAPPY NEW YEAR 2014


HGSV: Skireisen nach Zillertal/Österreich - 30.12.13-05.01.14


GSV: Schöne Grüße an alle!


GSV: Weihnachtsmarkt-Treffen


2. und gemeinsam vom DGS und der DGSJ veranstalteten Sportkongress mit 4. Sportgala vom 1. bis 3. November 2013 in Kassel


GSV: 1100 Jahre-Festzug in Kassel

Mit einem Festzug kreuz und quer durch die Innenstadt feierte Kassel am Sonntag seinen 1100. Stadtgeburtstag. 189 Gruppen mit gut 6000 Teilnehmern zeichneten unter dem Motto „Buntes und l(i)ebenswertes Kassel“ ein vielseitiges und vor allem internationales Bild der Nordhessenmetropole. Wir sind drin.


GSV: Festzuginfo!


ÄNDERUNG: GSV Kassel-T-Shrit (siehe das Bild) momentan kostenfrei, also geschenkt!!! Für Nichtmitglieder nur 5 Euro, aber auch saubillig!

Hallo liebe Mitglieder und Nichtmitglieder! 

 

Super Angebot bis am Sonntag, den 08.09.13, nur begrenzte Anzahl möglich!!

GSV Kassel T-Shrit (siehe das Bild) momentan kostenfrei, also geschenkt!!! Für Nichtmitglieder nur 5 Euro, aber auch saubillig!

 

Bedingung: Nur für Leute, die auch am Festzug 1100 am 15.09.13 (siehe unter Internetseite www.gsvkassel.de ) teilnimmt, bekommt kostenlos T-Shrit! 

 

Bestell bitte sofort mit ihre Größe an Email:  gsvkassel70@googlemail.com  oder an Grillfest Fussballabteilung am kommende Samstag, den 07.09.13 im GLZ. 

 

Es grüßt Vorstand GSV Kassel e.V.


GSV: Am Sonntag, den 15.09.2013 findet der Festzug für 1100-Jahrfeier in Kassel statt. Wir der "GSV Kassel" wollen an dem Festzug teilnehmen.

Download
Festzug 1100.pdf
Adobe Acrobat Dokument 12.1 MB

GSV: Bericht - Spiel ohne Grenze

Wir haben uns am 10.08. im Gehörlosenzentrum Kassel um 10 Uhr getroffen. Da hatten wir einen Bierwagen und Grill im Hof. Das Wetter war schön, kühlwarme Luft. 

Endlich nach langer Zeit konnten wir wieder das Spiel ohne Grenzen spielen, das Letzte Mal ist ca.15 Jahre her. 

Dabei waren 5 Mannschaften: 

GSV-Vorstand-Team, HGSV-Team, Polnisches- Team, Frauenforum-Team und Bacardi-Team. 

Wir spielt: 1. 6.Tepprichplatte, 2. Papierflieger, 3. Kirschkernspucken, 

4. Schubkarren, 5. Schwammhockey, 6. Wasserbecherkampf, 7. Wäsche aufhängen, 8. Wasserblind, 9. Wasserballonfangen. 

Wolfgang, Walter und Roland waren Schiedsrichter und kontrollierten alles. 

Zuerst spielten wir das Spiel Teppichplatte, das Frauenforum-Team erzielte die schnellste Zeit, 

Dann Papierflieger basteln, Guido konnte 44,60 m weit werfen, 

beim Schwammhockey hatte das Polnische-Team die Nase vorn.

Bei den Schubkarren gewann das Team vom GSV Kassel, weiter beim Kirschkernspucken: Beste war Marian die über 10,30 m weit spucken konnte, weiter Wasserbecherkampf: Das GSV Kassel-Team schaffte 0,59 Liter Wasser.

Wäsche aufhängen: Das GSV-Kassel-Team konnte die Fußballausrüstung am schnellsten aufhängen, weiter Wasserblind: Kevin konnte mehr als 0,64 Liter im Eimer tragen.

Bacardi-Team und GSV Kassel konnten gleich 4 Ballons mit einem Tuch auffangen. 

Es hat großen Spaß gemacht und alle Mannschaften haben gut gekämpft. Nach einer Stunde gab es dann die Spielehrung. (siehe unten Ergebnis) 

Jeden Spieler hat einen Preis bekommen. Der 1.Sieger war das GSV-Vorstandteam. (siehe unten Ergebnis). 

Der Vorstand dankte den Schiedsrichtern Wolfgang, Walter und Roland die sich viel Mühe gegeben haben und Dank geht auch an Hanna, Norbert, Sebastian und David für die gute Arbeit. Frank frage uns: „Nächstes Jahr machen wir noch einmal Spiel ohne Grenzen?“. Alle sagen: Ja, Ja, Ja! 

Zum Schluss hatten alle gute Laune und wir feierten noch bis in den Abend hinein. 

Gute Organisation vom GSV Vorstand Danke! 

Ergebnis: 1. GSV Kassel-Vorstandteam 39 

2. Polnischer- Team 36 

3. Frauenforum-Team 26 

4. HGSV- Team 24+1 

5. Bacardi-Team 24 

Schreiben und Foto Roland Brückner


GSV: Bericht - Gebärdensprache macht Stark!

Wir haben uns am 14.06. am Bahnhof Wilhelmshöhe um 7 Uhr getroffen.  

Alle Personen die sich angemeldet hatten waren da. Der Bus mit dem 

wir gefahren sind von der Firma Börner hatte etwas Verspätung und 

so sind wir erst um 8:45 Uhr los gefahren.  

Bei der Raststätte Börde Süd haben wir eine kleine Pause gemacht danach ging es aber gleich weiter nach Berlin. 

Wir sind über eine Autobahnbrücke an der Elbe vorbeigefahren und haben dort das Hochwasser gesehen, es ist wirklich sehr schlimm.

Wir sind um 13:15 Uhr am Brandenburger Tor angekommen. 

Insgesamt haben 12 000 Gehörlose für Barrierefreiheit demonstriert und fordern mehr Dolmetscher. 

Schade des Angela Merkel nicht da war.  

Alle Teilnehmer sind vom Start am Reichsgebäude bis zur Friedrichstraße 12 gelaufen etwas eine Strecke von 4,5 Kilometer. Dabei kam eine Menschenmasse auf, die die länge von etwa 2 Kilometern hatte.  

Wir sind dann mit der U-Bahn zurück zum Brandenburger Tor gefahren wo unser Buse zur Heimfahrt bereitstanden. Um 19:30 Uhr ging es dann zurück nach Kassel, viele waren von der Demo erschöpft und sind im Bus eingeschlafen.  

Da wir alle großen Hunger hatten, haben wir an einer Raststätte nochmal eine Pause von 30 Min. gemacht vom zu essen. 

In Kassel sind wir ungefähr um 0:30 Uhr angekommen. 

Gute Organisation vom GSV Vorstand Danke! 

Schreiben und Foto Roland Brückner 


GSV: 22. Sommer-Deaflympics 2013 in Sofia

22. Sommer-Deaflympics 2013 in Sofia - 26.07.-04.08.2013

http://www.dg-sv.de/deaflympics/

http://sofia2013.com/


GSV: Spiel ohne Grenzen - ANMELDESCHLUSS bis 17. Juli 2013

Download
Anmeldeschluß bis 17. Juli 2013!
anmeldenformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 431.0 KB

GSV: Am 14. Juni 2013 waren wir mit GSV, AGV und Nichtmitglieder in Berlin als Demo "Gebärdensprache macht stark" angewesend


GSV: Demo nach Berlin - AUSGEBUCHT!


GSV: Bericht-Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung fand am 23.03.2013 im Gehörlosen Zentrum Kassel statt.

Der 1. Vorsitzender Frank Hoffmann eröffnete die Versammlung um 13.30 Uhr und begrüßte die 47 anwesende Mitglieder.

Nach der Begrüßung stärkten sich erst einmal alle Mitglieder am schmackhaften kalten Buffet. Nach dem Essen gegen 14 Uhr führte der 1. Vorsitzender die Versammlung weiter. Auch in diesem Jahr galt es zu Beginn zweier verstorbenen Mitglieder (Lothar Filser und Hans-Jürgen Schröder) zu gedenken.

Zur Ehrung von langjährigen  Mitgliedern standen an:

für 35 Jahre: Heike Weiß, Dietmar Heilmann, Wilfried Wareka

für 30 Jahre: Claudia Angersbach, Heiko Krüger, Kurt Tögel und Michael Zeiler

für 25 Jahre: Eckhard Steinbrecher

Weitere Ehrungen:

Hessenauswahl: Volker Kramer, Rainer Batz, Otto Schmidke, Carl-Josef Gleitze, Peter Schimmelpfennig, Jutta Ostheim

Ebenso geehrt:

der beste Sportler Gerhard Drönner, vom Sportschießen. 

Leider gab es diesmal bei den Damen keine Auszeichnung für die beste Spielerin .

Der 1. Vorsitzende sprach die Ehrung und Anerkennung aus.

 

In der kurze Pause danach gab es für alle Mitglieder Kaffee und Kuchen.

Die anstehenden Wählen ergaben folgendes Ergebnis:

Der neue kommissarische Freizeitwart heißt Matthias Wiecek und die neue kommissarische Schriftführer heißt Kevin Pottberg. Beide wurden jeweils einstimmig gewählt. 

 

Bei der Dringlichkeitsanträge wurde Guido Ise als neuer Ehrenvorsitzender geehrt. Mit Applaus von allen GSV Kassel Mitglieder.

 

Der 1. Vorsitzender Frank Hoffmann beendete die Versammlung um 18 Uhr.

 

Nächste Jahreshauptversammlung ist am 22.03.2014.


GSV: Regierungspräsident sagt Sattelfest ab

29.05.2013 - Pressemitteilung
Wasser macht Radlern einen dicken Strich durch den Frühlingsspaß
 

Zum ersten Mal in 19 Jahren muss das Sattelfest des Regierungspräsidiums abgesagt werden. Die Niederschlagsmengen der vergangenen Tage und die angekündigten Niederschläge der kommenden Tage machen die Durchführung der beliebten Freizeitveranstaltung unmöglich. Weil die jüngsten Wetterprognosen nahelegen, dass auch am Freitag noch nicht sicher entschieden werden kann, ob die Strecke unterhalb bewaldeter Hänge sicher sein wird, hat sich der Regierungspräsident heute, Mittwoch, 28. Mai, in den Mittagsstunden schweren Herzens entschlossen, die Traditionsveranstaltung Sattelfest in diesem Jahr abzusagen.

Unabhängig von der für Freitag geplanten Überprüfung der Strecke auf Sicherheit haben sich im Laufe des Mittwochvormittags auch technische Schwierigkeiten eingestellt, die nicht zu überwinden sind. Das Wasser der Fulda reicht  an den niedrigsten Stellen der Strecke bis direkt an die Straße. Es ist nicht zu erwarten, dass die Pegel fallen, da inzwischen auch die Abgabe aus dem Edersee erhöht wurde und weitere starke Niederschläge angekündigt sind. Neben den möglichen Gefahren durch das Wasser im Uferbereich besteht auch das technische Problem, dass es bei den nassen Böden keine gefahrlose Stromversorgung geben kann. 

„Es ist jammerschade um das unglaubliche Engagement der Vereine entlang der Strecke und der vielen Freiwilligen aus dem Regierungspräsidium", sagte Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke. „Viele haben sich auf das Sattelfest im Jubiläumsjahr der Stadt Kassel besonders gefreut. Sie zu enttäuschen, tut weh. Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, und hoffen, dass alle dem Sattelfest die Treue halten und wir zusammen im nächsten Jahr unter besseren Bedingungen auf die Strecke gehen können."


GSV: PUBLIC VIEWING - DFB-Pokalfinale - Bayern München gegen VFB Stuttgart im Gehörlosenzentrum


GSV: Videobericht - PUBLIC VIEWING


GSV: 2 Gehörlosmitglieder Guido Ise und Frank Hoffmann haben das E.ON Mitte Kassel Marathon 2013 mitgemacht!


GSV: Vatertagsbericht


GSV: Vatertag


GSV: Vatertagswanderung

Download
Vatertag2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 165.8 KB

GSV: HNA - Gehörlosen-Sportverein: „Verein ist auch Heimat“


GSV: Hans-Jürgen Schröder ist gestorben


Frohes neues Jahr 2013


FREIZEIT: Umfrage für die Freizeit

Hallo liebe Freizeitfreunde,

 

wir haben unser Ziel festgelegt, in dem wir eure Unterstützung zur Umfrage benötigen, um die Freizeit künftig attraktiver zu gestalten.


Bitte diese Umfrage  (Anhang)  bis zum Ende Dezember 2012 ausfüllen und die Auswertung wird bei der GSV Kassel - Jahreshauptversammlung veröffentlicht!

 

Freundliche Grüße

Freizeitabteilung

GSV Kassel e.V.

Download
BITTE ANKREUZEN UND AUFSCHREIBEN, DANN PER EMAIL SCHICKEN!
FREIZEIT_UMFRAGE.doc
Microsoft Word Dokument 34.0 KB
Download
BITTE ANKREUZEN UND AUFSCHREIBEN, DANN PER FAX SCHICKEN!
FREIZEIT_UMFRAGE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 22.1 KB

Frohe Weihnachten!


GSV Kassel: Weihnachtsfeiertreffen in Königplatz/Kassel (Weihnachtsmarkt) um 16.00 Uhr

Liebe Mitglieder,

wisst Ihr schon, dass die GSV Kassel einen Termin am Samstag, den 08.12.2012 für eine Weihnachtsfeier bei Restaurant „Strandbar“ (Bugasee) hatten? (schon seit Februar 2012  gebucht) Leider ist unsere Reservierung dem Besitzer nicht mitgeteilt worden. Pech!!

Sowas passiert uns zum erstmal und kurzfristig ein anderes Restaurant bekommen war unmöglich. Wir haben trotz umfangreicher Suche nichts geeignetes gefunden.

Also machen wir keine Weihnachtsfeier? Aufgeben? Niemals!!!

Wir machen es dieses Jahr einmal ganz anders !!


Wir feiern wir auf dem Weihnachtsmarkt bei „ Die Original Feuerzangenbowle“, Gold-Marie-Weg am Königsplatz, nähe Geschäftshaus P&C.


Es beginnt um 16 Uhr! Wann zu Ende? Es liegt bei Euch!


Wir freuen uns auf Euer Kommen, um mit uns zu feiern! Nicht vergessen, warme Sachen und gute Stimmung mitbringen!


Es grüßt der Vorstand GSV Kassel e.V.


Guck mal unter:http://www.weihnachtsmarkt-kassel.de/imperia/md/content/cms08/standuebersicht_koenigsplatz.pdf


GSV Kassel/HGSV: Jugend-Skireise nach Zillertal-Kaltenbach

ACHTUNG,

es gibt im Moment noch zwei freie Plätze!

Schnell anmelden!!

Download
Meldeblatt
ZILLERTAL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 41.4 KB

GSV Kassel: Lothar Filser ist gestorben


FREIZEIT: 4 Männer und eine Frau auf den Rädern

Nach dem Ausfall von der ersten Radtour am 05. August 2012 war es endlich soweit, dass 5 Radfreunde am 30. September 2012 um 10.00 Uhr im Treffpunkt Orangerie erschienen und vor lauter Freude kamen wir in die Klatschrunde, welche jedoch nach kurzer Zeit von der Fahrfreude übertrumpft wurde. Die Strecke (siehe das Bild) hat eine Länge von etwa 27 km und ist flach bis leicht hügelig und nur mit einer starken Steigerung (etwa 30%) direkt nach dem Überqueren einer Schleusenbrücke vor Wahnhausen. Sie verläuft meist den Fluss entlang und man kann viel Frische aus der Flußoberfläche in die Lungen einatmen. Noch ein kurzer Wetterbericht: kaum wolkig, Sonne pur und mild. Als wir die vorgegebene Radstrecke hinter uns waren, unternahmen wir zu einer fröhlichen Kaffeerunde unter der Sonne vor der Orangerie und das Raderlebnis wurde als positiv bewertet.

(Berichterstattung: D. Heilmann)



GSV: Downhillkurs bei Winterberg


FREIZEIT: Radtour für Jedermann

Wann: am 30. September 2012

Treffpunkt: Orangerie um 10.00 Uhr

 

Länge und Schwierigkeitsgrad: 25 Kilometer, immer flach und nur ein Anstieg (Spiekershausen)

 

Navigation: Über Wolfsanger, Schocketal, Gut Kragenhof, Spiekershausen, Sandershausen und dann ab Richtung nach Hause

 

Rast: ja vorhanden, auch Einkehrmöglichkeiten

 

Wetterbedingung: Beim Regen, dann kein Treffen!

 

Organisator: GSV Kassel - Freizeit


Bitte Verpflegung selbst mitbringen (ausreichende Flüssigkeit empfehlenswert)

Jeder Teilnehmer trägt eigene Verantwortung! Wir würden uns auf zahlreiches Erscheinen sehr freuen. 


GSV: EM-Fußball in Polen und Ukraine in Großbildleinwand im GLZ

Download
Fußballfreunde.pdf
Adobe Acrobat Dokument 215.3 KB

GSV: Clara Friedrich - Ergebnisse

Deutscher Gehörlosen Sportverband e. V.

22. Deutsche Gehörlosen-Leichtathletik-Schülermeisterschaft

am 8.06.2012 in Berlin - Hanns-Braun-Stadion

 

Weitsprung Schi A - 08.06.2012

1. Friedrich, Clara - 1997 - GSV Kassel - 4,35m

 

Kugelstoß Schi A - 08.06.2012

1. Friedrich, Clara - 1997 - GSV Kassel - 10,38m


FREIZEIT: Sattelfest von Kassel bis Hann. Münden

Hallo Deaf-Radfreunde,  
 
trotz Dauerregen bin ich heute mit dem Fahrrad nach Wilhlemshausen gefahren, da wir uns um 12.00 Uhr treffen sollen.  Niemand da. Schade... Natürlich unangenehm kalt, aber wirksam.
Toll im Großzelt erstmals etwas warm gesehen. Es ist nicht schlecht besucht.
Ich habe beobachtet, andere Radfahrbekleidung was das fahren auch bei Regen. Im nächsten Jahr hoffe ich , alle richtig mit Bekleidung zu fahren.
 
Grüsse
Guido
Download
sattelfest2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 135.2 KB

GSV: Clara Friedrich - Ergebnisse

Nordhessische  Rasenkraftsportmeisterschaften RKS am 19.05.12 in Bebra (Hörend):

Clara Friedrich (97), GSV Kassel

 

SchA + 60kg - Hammer 18,01m - Gewicht 16,43 m - 1. Platz

Stein 11,40 m - 1. Platz

Dreikampf 1.888 Punkte - 1. Platz

 

Clara-Sophie Friedrich ist unser aktueller Neuzugang im Rasenkraftsport, ihre Steinstoßleistung hat doch sehr beeindruckt.


GSV: Bayern München-FC Chelsea - Großbildleinwand im GLZ


GSV: 7. Vatertagswanderung

Dabei treffen sich Roland, Marian, Peter, Dietrich, Guido, Otto, Karl-Heinz, Michael, Horst und Gerhard am Gehörlosen- Zentrum um 10:30 Uhr pünktlich. 

Peter begrüßte alle. Du kannst dich für den Vatertag 2014 bewerben. Das Wetter ist schön und die Sonne lacht.

Wir verabschieden Violetta Schmidt. Um 10:45 Uhr wandern wir  los und zu Eichwald Judenfriedhof  vorbei. Wir sind durstig zum Sportplatz „Im Eichwald“ und haben Bier gezapft und sind weiter nach Heiligenrode/Niestetal, dann machten wir zum Schützenplatz noch eine Pause mit nur polnischen Speisen.

Dann sind wir über den  Nieste-Werra-Weg  nach Uschlag weiter zu Dahlheim, dann gab es eine starke Steigung am 352 m Höhe Mühlenberg. Es gab einen schönen  Blick auf die Landschaft in Nieste. Dann sind wir noch den Rest nach Oberkaufungen zur Tram laufen. Karl-Heinz, Guido, Roland und Michael wanderten weiter nach Windhausen.

Im Dorf Windhausen steht große Gut und 10 Häuser. Karl-Heinz erzählte uns über das Affendenkmal. Wir wanderten weiter bis zur Grillhüte Steinertsee um ca. 18:30 Uhr haben dort die vom DCC Kassel Taucher getroffen. 

Der 7. Vatertag hat die längste Strecke (Rekord) aller Vatertage mit über 25 km.  

Gute Wanderführer Karl-Heinz Borzych und gute Organisation Peter Schmidt. Danke!!!! 

Nächsten Vatertag hat die Organisation Werner Most. Es fehlt noch  ein Organisator der den Vatertag 2014 übernehmen will.           

R. Brückner


GSV: Kurs für Jugendliche in Downhill-Fahren in Winterberg

Hallo,

ich organisiere einen Kurs für Jugendliche ins Downhill-Fahren, einen speziellen Fahrweise, die für erfahrene MTB-Fahrer schwierig sein könnten. Deshalb unterrichtet ein erfahrener Person die Jugendlichen, um dieses Fahrverhalten zu ausprägen können.

Für von 14 bis 27 Jahren können hier anmelden. Ich wünsche auf ein spannendes Ausflug.

 

Mit freundlichen Grüßen

Marc Hoffmann

Hessischer Gehörlosen Sportverband e.V. - Jugendleiter

Download
Anmeldung
Anmeldungsschluß bis 5. Mai 2012
DOWNHILL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 34.4 KB

GSV: Clara Friedrich - Ergebnisse

Nordhessische Meisterschaften Wurf in Borken am 28.04.2012 in Borken (Hörend):

Clara Friedrich (97), GSV Kassel

 

U16/W15 - Hammer 26,32m - 2. Platz

U16/W15 - Kugel 10,81m - 2. Platz

U16/W15 - Diskus 24,78m - 4. Platz


FREIZEIT: 8. Nordic Walking Day

8. Deaf-Nordic Walking am Bugasee in Kassel

Am 15.04.2012 waren wir beim Tour Deaf-Nordic-Walking. Der ca. 3,6 Km lange Kurs am See könnte 3-4 Mal durchlaufen werden. Der Einstieg fiel nicht allzu schwer, aber wir wollen uns nicht beschweren. Das breite Grinsen in den Gesichtern der Teilnehmer deutete darauf hin, daß es allen Spaß gemacht hat. Genau das richtige Wetter zum Laufen – nicht zu kalt. Deswegen kamen wir auch heute gut voran, aber nicht genug. Wer möchte, kann sich zukünftig einem regelmäßigen Lauftreff, den man leitet, anschließen. Nach Dehnung haben wir uns dann auf dem Parkplatz noch verquatscht.

Wir freuen uns auf einen Erfahrungsaustausch und hoffen, Euch bald , mehreren Teilnehmern  vielleicht im September 2012 wiederzusehen. Diese Bekanntmachung folgt.

G. Ise


GSV: Neue Vorstand

GSV: Clara Friedrich - Ergebnisse

Kreishallenmeisterschaften W+M U16 am 11.03.12 (Hörend):

Clara Friedrich (97), GSV Kassel

 

Clara Friedrich war die Erfolgreichste dieser Jahrgangsklasse. In 8.4s gewann sie den 60m recht sicherer. Beim Weitsprungerfolg musste sie sich aber voll ins Zeug legen, um knapp mit 4,50m zu siegen. Nach Silber beim Kugelstoßen (10,54m) dann mit der Staffel einen weiteren Vizetitel.


GSV: TRAUERFALL

Unser Sportmitglieder Heinz SESSELMANN ist gestorben, wegen kurze schwere Krankheit gehabt.

geb. 01.08.1932

gest. : 12.01.2012

 


GSV: Clara Friedrich - Ergebnisse

Nordhess. Hallenmeisterschaften am 05.02.2012 in Sooden-Allendorf (Hörend):
Clara Friedrich (97), GSV Kassel

 

Clara Friedrich W15 hat zugeschlagen. 3 Starts, 3 Siege, zwei davon „last-minute“. Sicher gewann sie den 60m Lauf in 8.37s, nachdem sie im Vorlauf 8.42s vorgelegt hatte. Beim Kugelstoßen lag sie bis kurz vor Schluss auf Platz zwei, doch im letzten Versuch übertraf sie die bis dahin Führende mit 10,51m und 3cm. Ebenso war es beim Weitsprung. Im letzten Versuch glückte ihr mit 4,80m eine persönliche Bestleistung und der Siegessprung. Das hat Clara super hinbekommen.


GSV: Clara Friedrich - Ergebnisse

Hessische Hallenmeisterschaften U20+U16 am 21.01.2012 in Kalbach (Hörend):

Clara Friedrich (97), GSV Kassel

 

Clara Friedrich (W15) verpasste beim 60m Sprint mit 8.45s knapp den Endlauf.beim 60m Sprint mit 8.45s knapp den Endlauf.
Beim Kugelstoßen kämpfte sie um Edelmetall, und wurde nach einer starken Serie mit 10,76m gute, dennoch undankbare Vierte.
Zur Silbermedaille fehlten nur 30cm. Es geht aufwärts :-P


GSV: Clara Friedrich - Ergebnisse

Hessische Meisterschaften Halle am 15.01.12 in Hanau F+M+U18 (Hörend):

Clara Friedrich (97), GSV Kassel

 

Die 4x200m Staffel U18 sorge für eine weitere positive Überraschung
In der Besetzung Clara Friedrich - Sharin Oziegbe – Charlotte Bomert – Carolin Klupsch wuchsen die Mädel, die für diese Strecke nicht speziell trainieren, über sich hinaus, und verbesserten mit 1:49.63 Min. den Nordhessischen Rekord um 2 Sekunden der von der LG Reinhardswald seit 2011 gehalten wurde. Im extrem starken Feld Platz 4 mit einer Sekunde Rückstand zum Bronzeplatz. Der 200m-Schnitt betrug 27.4s. Herzlichen Glückwunsch an das flotte Team. 


FREIZEIT: Thermalbad in Bad Wilhelmshöhe/Kassel

Download
GSV Kassel-Thermalbad_07012012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.4 KB

GSV: Clara Friedrich - Ergebnisse

Offene Kreismeisterschaften (Halle) am 07.01.2012 in Stadtallendorf (Hörend):
Clara Friedrich (97), GSV Kassel


60m Vorlauf SiA 8,38 sec.
60m Endlauf SiA 8,42 sec.
Kugelstoß SiA 10,39 m

 

Clara Friedrich (W15) trainierte bereits das ganze vergangene Jahr bei uns, erstmals ging sie jetzt für den SSC an den Start. Alle ihre Kugelstöße lagen jenseits der 10m Marke. Mit 10,39m wurde sie Kreismeisterin.


GSV: Treffpunkt im Weihnachtsmarkt

Download
Treffpunkt
Unbenannt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 112.0 KB

GSV: Weihnachtsfeier 2011


GSV: Clara Friedrich - Ergebnisse

28. Nationalen Vorweihnachtskriterium am 10.12.2011 in Stadtallendorf (Hörend):
Clara Friedrich (97), GSV Kassel


60m Vorlauf SiA 8,36 sec. PB

60m Zwischenlauf SiA 8,32 sec. PB

60m Endlauf SiA 8,35 sec.

Kugelstoß SiA 10,15 m


GSV: 30. Deutsche Gehörlosen-Volleyball-Pokalmeisterschaften der Damen und Herren am 05.11.2011 in Kassel


GSV: Clara Friedrich - Ergebnisse

Sommersportfest am 09.07.2011 in Essen (Gehörlos):
Clara-Sophie Friedrich (97), GSV Kassel


Vierkampf SiA in 1.875 Pkt

100m: 13,60 sec. (1,0) – Weit: 4,47 m (-0,4) – Hoch: 1,32 m - Kugel: 10,20 m


GSV KASSEL: Neue Hessische Jugendleiter

Neue Hessische Jugendleiter Marc Hoffmann und 2. Jugendleiter Markus Bialecki

GSV KASSEL: Bericht zur Jahreshauptversammlung des GSV Kassel 2011

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Samstag, dem 16. April 2011 trafen sich ca. 45 Mitglieder des GSV Kassel im Gehörlosenzentrum in Kassel . Bei Teilnahme der Mitglieder gab nach der Begrüßung der Vorsitzender Frank Hoffmann, in Abwesenheit jeder Abteilungsleiter ( T. Horn -Bowling, M.Schäfer-Deaf-Diving, V. Kramer-Fußball, G. Drönner-Sportschießen, V. Kramer-Kegeln u. M. Zeiler - Dart ) den Jahresbericht ab. Es folgte der Bericht der Kasse sowie der Kassenprüfer. Die Kassenprüfer K. Borzych und P. Schmidt hatten bei der Prüfung der Kasse nichts zu beanstanden, weshalb wurde die einstimmige Entlastung der Vorstandschaft durch die Versammlung erteilt. Die Anträge ( Ehrenamtspauschale u. Doping ) werden diskutiert und einstimmig angenommen. Wir danken die Frauen, die den Kuchen gebacken haben.
Noch die Ehrungen standen auf dem Programm: Das Ehrenmitglied Norbert Schuster wurde für 30 Jahre Mitgliedschaft mit einem Gutschein und einer Urkunde geehrt. Der Vors. Hoffmann stellte nocheinmal vor: Es wurde wegen seiner treuen Mitgliedschaften zu Ehrenmitglieder v. links n. rechts: Volker Kramer, Bernd Siebert, Hans-Jürgen Schröder, Dietrich Tschirner, Otto Schmidke, Gerhard Drönner u. Manfred Schäfer ( Siehe Foto )ernannt., wie sie für 40 Jahre Mitgliedschaft schon am 5. Juni 2010 im Kulturfabrik Salzmann" Factory-Party" in Kassel geehrt wurden, das ging es um 40.jährigen Jubiläum des GSV Kassel. Manfred Schäfer freute sich über seine Urkunde u. Gutschein, die er vom Vorsitzender Hoffmann erhielt.
Als „Sportler des Jahres“ wurde am Samstagabend der Kegeler Rainer Batz ausgezeichnet.
  
Wir danken allen unseren Mitgliedern, Helferinnen und Helfern sowie unseren Sponsoren für die geleistete Unterstützung. Ohne ihr ehrenamtliches und finanzielles Engagement wäre eine erfolgreiche Vereinsarbeit nicht möglich gewesen.
  
G. Ise

GSV KASSEL: Zusammenkunft der GLZ

Alle Mitarbeiter/innen vom 40. Jubiläum waren zum Frühstück vom Vorstand GSV Kassel eingeladen! Es hat sich gelohnt!!

Am Samstag vormittags feierten wir mit reichliche Frühstück und gemütliche Unterhaltung im Gehörlosen Zentrum Kassel! Siehe schöne Bilder im Anhang,  (Guido Ise  hat  fotografiert, leider ist  er nicht im Bild)

Gegen 14 Uhr fuhren einige dann  zum Thermalbad Kurhessen!  Hat auch Spaß gemacht!! Leider sind  keine Bilder vorhanden! (Für´s Thermalbad)


GSV KASSEL: Außerordentliche HGSV-Mitgliederversammlung in Wetzlar

Wegen schlechtem Wetter fuhren Guido Ise, Volker Kramer, Eberhard Hanig und Frank Hoffmann morgens mit dem Zug und Taxi bis zum Clubhaus in Wetzlar! Eckhard Steinbrecher kam allein mit dem Auto! Dort fand die außerordentliche HGSV-Mitgliederversammlung statt! Es ging um eine wichtige Satzung für HGSV, die unbedingt bis zum Ende des Jahr 2010 entschieden werden musste! Die Versammlung ist gut und problemlos verlaufen. Abends gegen 20 Uhr sind wir wieder zu Hause gelandet! Noch weitere Info könnt Ihr unter www.hgsv.info lesen! Siehe Bilder!


GSV KASSEL: Vorweihnachtstreff bei Lions Club

Wir trafen uns um 16.30 Uhr bei der kleinen Hütte vom Lions Club am Opernplatz (neben Köhler Herrenmode). Wir tranken einen mit ausgewählten Gewürzen selbst zubereiteten Glühwein (kein fertiges Produkt) vom Lions Club! Es war einfach schön sich gemütlich mit einander zu unterhalten (bis ca. 19 Uhr)! Siehe Bilder (leider sind einige nicht zu sehen, da Sie früher gegangen sind. (sorry)


GSV KASSEL: Verbandstag des DGS in Fulda

Von Freitag, den 19. November bis Sonntag, 21. November 2010 haben Dieter Messing, Hans-J. Goller (HGSV-Vorstand), Volker Kramer (Kegeln Schere, DGS-Sparte) und Guido Ise ( HGSV-Vorstand )an dem diesjährigen Verbandstag des Deutschen Gehörlosen-Sportverbandes in Fulda teilgenommen. Sie sind auch Mitglied im GSV Kassel.
Das DGS-Präsidium hat dort mit ca. 55 Teilnehmern im Hotel Bachmühle die 3tätige Tagung verbracht und ein interessantes Wochenende erlebt. DGS-Präsident Karl-Werner Broska eröffnete nach der Begrüßung am Freitag um 15.00 Uhr das Tagungsprogramm. HGSV-Vorstand D. Messing begrüßte außerdem und spendete Kuchen. Es gab spannende und interssante Beiträge und Diskussionsrunden. Jeden Abend gab es ein gemütliches Beisamensein mit den anderen Bundesländern. D. Messing und G. Ise überreichten je eine FLasche Rotwein den DGS Präsidiumsmitgliedern, sowie für die Protokollführerinnen einen HGSV-Wimpel als Erinnerungsgeschenk.
 
2011 wird der nächste Verbandstag in Berlin stattfinden.
 
geschrieben: Guido Ise

GSV KASSEL: Clara Friedrich - Ergebnisse

DGS Sparte Leichtathletik

13. DG Mehrkampf- und 8. DG Staffelmeisterschaften

am 18.09.2010 in Hamburg - Hammer Park-Stadion, Bei der Vogelstange

 

Schülerinnen B  4-Kampf

Schülerinnen B  4-Kampf    W

75m - Weit - Hoch - S.-Ball 

 

  1.  936 Friedrich, Clara Sophie 1997 GSV Kassel               1.664 Pkt.  

            10,99  -    4,12  -    1,30  -   31,00

              428  -     450  -     381  -     405

  2.  962 Angelini, Valentina     1997 GTSV Essen                     1.474 Pkt.  

            11,85  -    3,49  -    1,25  -   30,50

              353  -     372  -     349  -     400

  3.  961 Espey, Sarah            1997 GTSV Essen                     1.436 Pkt.  

            12,01  -    3,54  -    1,13  -   35,50

              340  -     378  -     268  -     450

  4.  955 Bartloff, Caroline      1998 HgSV Potsdam                   1.428 Pkt.  

            12,32  -    3,38  -    1,19  -   35,00

              316  -     358  -     309  -     445

  5.  953 Dahlke, Shirley         1997 HgSV Potsdam                   1.402 Pkt.  

            11,98  -    3,45  -    1,19  -   29,00

              342  -     367  -     309  -     384

  6.  973 Beysun, Nur             1997 GBF München                   1.145 Pkt.  

            12,17  -    3,71  -    0,95  -   20,00

              327  -     400  -     138  -     280

  7.  968 Klever, Tina            1997 GTSV Essen                          963 Pkt.  

            12,75  -    2,90  -    1,01  -   14,50

              285  -     292  -     182  -     204

 

      954 Arlt, Jenny             1997 HgSV Potsdam                           0  

              ab.  -     ab.  -     ab.  -     ab.

                   -          -         

 


GSV KASSEL: Tobias Zischler - Links zu anderen Berichten


GSV KASSEL: 40 jährige Mitgliedschaft

Geehrt wurden für 40 jährige Mitgliedschaft:

D. Tschirner, V. Kramer, G. Drönner, O. Schmidke, W. Opitz, R. Rühl, K.H. Brozych, B. Siebert, H. Schröder, G. Wenzek und M. Schäfer(Nicht dabei!)

 

GSV Kassel gratuliert recht herzlich.


GSV KASSEL: Eine neue Mitgliederin...

Am 13.03.2010 hat  Clara Friedrich Höchstleistungen bei 32.Gehörlosen-Hallenmeisterschaften erzielt und dabei 2 Rekorde gebrochen. 60m Lauf - 8,61 Sekunden, Weitsprung - 4,57 m. Für ihn war der Tag aufregend und sie betretet eine völlig andere Welt, die Gehörlosenwelt. Jetzt fängt sie schon an, DGS zu lernen. Sie hat beim Bundestrainer vorgestellt. Ich hoffe, wenn sie bis in Nationalmannschaft schafft, dann freuen doch alle in GSV Kassel.

 


GSV KASSEL: HNA-Zeitung: Leidenschaft Football - Der gehörlose Marc Hoffmann spielt bei den Kassel Titans

Download
Marc´s Football
Marc_Football_11.02.10.pdf
Adobe Acrobat Dokument 11.4 MB

GSV KASSEL: Verbandstages vom 20.- 21. Nov. 2009 in Malente bei Kiel

In der Sportschule des Landes-Sportverbandes Schleswig-Holstein fand der Verbandstag des DGS statt, in dessen Mittelpunkt die Aufarbeitung der 21. Sommer Deaflympics von 2009 in Taipeh standen. Generell war er interessant, man hatte jedoch den Eindruck, daß es gut darum ging, Neuigkeiten über 100 jährigen Jubiläum des DGS darzustellen. Am späten Samstagabend lebte es natürlich auch vom Austausch mit den Teilnehmern. Der nächste Verbandstag wird 2010 in Frankfurt/ Main stattfinden.

Siehe Foto: Links von Guido Ise ( 2. Vorsitzender ) Mitte: DGS-Präsident Karl-Werner Broska Rechts von Dieter Messing ( HGSV- Vorsitzender )
Siehe Foto: Links von Guido Ise ( 2. Vorsitzender ) Mitte: DGS-Präsident Karl-Werner Broska Rechts von Dieter Messing ( HGSV- Vorsitzender )
Tagung in Malente bei Kiel
Tagung in Malente bei Kiel

GSV Kassel: Bericht zur Jahreshauptversammlung 2009

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Samstag, dem 14. März 2009 trafen sich ca. 40 Mitglieder des GSV Kassel im Gehörlosezentrum in Kassel . Bei Teilnahme der Mitglieder, insbesondere der Jugend, gab nach der Begrüßung derVorsitzender Frank Hoffmann, in Abwesenheit jeder Abteilungsleiter ( T. Horn -Bowling, M.Schäfer-Deaf-Diving, E. Hanig-Fußball, G. Drönner-Sportschießen, R. Batz-Kegeln u. M. Zeiler - Dart ) den Jahresbericht ab. Es folgte der Bericht der Kasse sowie der Kassenprüfer. Die Kassenprüfer K. Borzych und P. Schmidt hatten bei der Prüfung der Kasse nichts zu beanstanden, weshalb die einstimmige Entlastung der Vorstandschaft durch die Versammlung erteilt wurde. Noch die Ehrungen standen auf dem Programm: Das Ehrenmitglied Joachim Kallus wurde für 30 Jahre Mitgliedschaft mit einem Gutschein und einer Urkunde geehrt. Weiter wurden unser Ehrenmitglieder Markus Sartor und B. Krippendorf für 25 Jahre Mitgliedschaft mit je Urkunde mit Gutschein geehrt. Anlässlich ihrer Teilnahme bei der EM von Serbien wurde unser Handball- Nationalspieler D. Kinnback geehrt. Geehrt werden im Beisein von Fußball -Jugendspielern, die bei Deutschen Jugend- Fußballmeisterschaften in Karlsruhe teilgenommen haben. Als „Sportler des Jahres“ wurde am Samstagabend der Fusballspieler Daniel Stephan ausgezeichnet.Wir danken allen unseren Mitgliedern, Helferinnen und Helfern sowie unseren Sponsoren für die geleistete Unterstützung. Ohne ihr ehrenamtliches und finanzielles Engagement wäre eine erfolgreiche Vereinsarbeit nicht möglich gewesen.

Fotoarchiv: GSV-Jahreshauptversammlung 2009


GSV Kassel: Neues Fotoalbum für ehemalige Volleyballer

Hallo!

 

Ich bekam einige Bilder von mein Vater. Jetzt möchte ich einige Bilder für ehemalige Volleyballer zeigen. Da haben viele Ex-Volleyballer viele schöner Erinnerung gehabt. Darum mache ich nun die Bilder als veröffentlicht. Damit können einige ehemalige Spieler in Weihnachtszeit paar Bilder gucken. Das war die schönste Geschenk für ein gutes Erinnerung.

 

Ich wünsche Dir / Euch ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes Rutsch zum neues Jahr 2009.

 

Gruß Daniel Siebert

 

PS: Die Bilder liegen im Website hier